Bike ride to Harrison Hot Springs

Hot Springs waren leider langweilig. 200 km für hin und zurück.

Advertisements

Phelix Hut

Es wurde Zeit dem VOC(Outdoor Club) etwas zurückzugeben und deshalb stand ein Workhike am Wochenende an. Ich hatte die glorreiche Aufgabe ein metall Fensterrahmen + Fenster zu schleppen 🙂 Außerdem habe ich ein und dieselbe Leiter zweimal repariert.
Ninja Camping in der ersten Nacht und in der zweiten Nacht haben alle 17 Leute in der zweistöckigen Hütte geschlafen. Die Phelix Hut selbst ist ziemlich abgelegen auf einem Berg. Von dort aus haben wir zwei kleinere Hikes unternommen. Mein schönstes Hiking-Wochenende bisher.

Vancouver at night + Car

Die Fotos stammen von Adrien (#1) Aber meine Kamera 😉
Der Autounfall gehört eintlich zur Phelix Hut aber ich wollte die schönen Bilder nicht überschatten 🙂
In dem Auto saß ich.
Nur Materialschaden. Zum Glück nichtmal mein Material.

Lions Binkert Trail

Samstag am Strand baden und Sonntag im Schnee hiken.

From Sea to Sky

Heute gings von Horseshoe Bay nach Squamish auf dem sog. Highway from Sea to Sky. [90 km]

Stawamus Chief

Sagenhaft schön. Irgendwann in meiner Zeit in Vancouver werde ich den Chief klettern. [600hm, 11km]

Lynn Peak

Trotz schlechtem Wetter gings dieses Wochenende in die Berge [9km;720m]
Abends wurde hier noch der canada day celebriert. Tagsüber sind hier Paraden und abends ist ein riesen Feuerwerk, was eigentlich gar nicht sooo besonders ist.