Hiking in Lynn Canyon

Die ersten Nächte in Vancouver habe ich bei Eric gecouchsurfed. (www.couchsurfing.com) Das war ziemlich cool, denn er und seine Mitbewohner haben mir einige Tipps geben und waren super freundlich.
Mit dem Englisch komme ich gut zurecht, denn die sprechen hier sehr sauberes Englisch. Einmal hatten ich einen kleinen Aussetzer, als Eric kann nur Bruchstück Deutsch und fragte mich in einem müden Zustand “Hast du Hunger”. Ich habe ihn daraufhin total unbeabsichtigt und umfangreich auf Deutsch zugeschwafelt und erst auf an dem Gesichtsausdruck erkannt, dass das nicht Englisch war. 🙂

Hier ist Eric:
Eric
Die meisten Couchanfragen von mir gingen ins Leere einer hat mich an seine Freundin Annie weitergeleitet, die mich auch nicht hosten konnte aber angeboten hat Hiken zu gehen. Das haben wir heute morgen mit einigen ihrer Freundinnen gemacht:


@Matze, leider noch keinen Bären gesehen …

Gleich ist hier noch das BBQ und ich lerne die anderen 12 Leute kennen, die auf dieser Etage wohnen 0o

Advertisements

3 thoughts on “Hiking in Lynn Canyon

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s